DanishEnglishGerman
DanishEnglishGerman

EGN-Veranstaltung: Offenes Lebensmittelkulturlabor

Abbildung
ERDE DER ERDE
Lolland und Falster sind berühmt für ihre guten, fetten Böden. An diesem Thementag geht es um die reiche landwirtschaftliche Geschichte der Region und um Erbsen!
In diesen Tagen wird viel darauf geachtet, dass wir in Zukunft mehr Hülsenfrüchte essen müssen.
Die neuen Ernährungsrichtlinien empfehlen, dass wir viel mehr Hülsenfrüchte essen und es gibt jetzt auch einen jährlichen Tag der Hülsenfrüchte am 10. Februar. Aber warum sollten wir mehr Hülsenfrüchte essen? Ist es wirklich etwas Neues, dass wir in Dänemark Hülsenfrüchte essen müssen?
Erbsen sind eine klassische dänische Hülsenfrucht, die die meisten von uns mit Sonne und Sommer in Verbindung bringen. An den grünen Erbsen zu nagen, die sich in den welligen Schoten verstecken, ist ein bisschen so, als würde man in den dänischen Sommer hineinbeißen. Oft sind die Erbsen in den Sommermonaten leicht zu bekommen, entweder im Supermarkt oder beim heimischen Bauern und wir essen sie gerne frisch als Snack oder im klassischen Oma-Salat.
Früher waren jedoch die braunen, grauen oder weißen Erbsen am weitesten verbreitet und ihre Rolle in der Küche war eine völlig andere als die der frischen grünen Sommererbsen. Die Erbsen waren eine sehr wichtige Nutzpflanze, die getrocknet, gelagert und zu den Jahreszeiten verwendet wurden, in denen es in der Speisekammer knapp und knapp war.
Auf Lolland und Falster waren wir in den Jahren 1600-1700 eigentlich ziemlich berühmt für unsere Erbsen. So berühmt, dass eine besondere Sorte den Spitznamen Lolland-Rosinen erhielt und sie in dieser Gegend fleißig gegessen wurden.
In das Offene Lebensmittellabor von EGN laden wir Sie daher zu einem gemütlichen Tag ein, an dem wir zwei der alten Erbsensorten probieren und untersuchen, die früher auf Lolland-Falster angebaut und stilvoll gegessen wurden, und die Möglichkeit haben, und zuzubereiten schmecken Sie Erbsen-Hummus und Meereserbsen
Dann stecken Sie Ihren Kopf am Lebensmittelkulturlabor von EGN in Czarens Hus in Nykøbing F vorbei.
Die Veranstaltung ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet

 


EGN ist ein Esskulturprojekt, das auf der Fähigkeit des Essens basiert, die gemeinsame Verbindung, den Zusammenhalt und den Stolz auf der Grundlage der reichen Esskultur von Lolland-Falster zu sammeln, zu unterstützen und zu stärken.

EGN ist sowohl in der Geschichte als auch in der Gegenwart und Zukunft verwurzelt.

EGN ist für alle!

EGN Lolland-Falster wird von der Nordea Foundation unterstützt.


Sofern nicht anders angegeben, findet die Veranstaltung auf Dänisch statt.

Preise

Kinder und Erwachsene
Dkr. 0,-

Gegeben

28. Mai 2022

Zeit

11: 00 - 15: 00

Stelle

Zaren Hus
Langgade 2, 4800 Nykøbing F.

Veranstalter

EGN
Webseite
http://Https://egn-lollandfalster.dk

Teilen

ANDERE VERANSTALTUNGEN UND AUSSTELLUNGEN

Keine Veranstaltung gefunden!

Søgning

Hinweis: Nur dänisch