DanishEnglishGerman
DanishEnglishGerman

Besonderes Ereignis: Sturmflut 1872

Kupferstich der Sturmflut 1872

Wir begehen den 150. Jahrestag von Stormfloden 1872 mit einem besonderen Event, das über das Übliche hinausgeht!

In Zusammenarbeit mit den Autoren Peter Aakjær und Erik Buch, der Gemeinde Guldborgsund und Folketidende lädt das Museum Lolland-Falster Sie zu einem spannenden Nachmittag mit Vorträgen, Buchpräsentationen und Podiumsdiskussionen über die Sturmflut, ihre Folgen, Auswirkungen und Perspektiven in Bezug auf das zukünftige Klima ein Anpassung.

Vorläufiges Programm (Änderungen vorbehalten):

Kl. 14: Vortrag mit den Museumsinspektoren und Archäologen Bjørnar Måge und Marie Brinch.

Kl. 14.40-15.00: Fragen und kurze Pause.

Kl. 15-15.40: Vortrag mit Erik Buch und Peter Aakjær anlässlich ihrer Buchveröffentlichung über die Sturmflut 1872.

Kl. 15.40-16.10: Fragen und Pause. Möglichkeit, ein Buch zu kaufen.

Kl. 16.10-16.50: Podiumsdiskussion mit Referenten und einem Vertreter der Gemeinde Guldborgsund. Fragen werden vom Boden gestellt.

Kl. 16.50-17.00: Abschluss und Danke für heute.

 

Die Veranstaltung findet im Folketidende in Nykøbing Falster statt.

Weitere Infos folgen.

 

Die Veranstaltung ist Teil der Feierlichkeiten des Museums Lolland-Falster, dass es 2022 150 Jahre her sein wird, seit Lolland und Falster von der heftigen Sturmflut im Jahr 1872 heimgesucht wurden.


Sofern nicht anders angegeben, findet die Veranstaltung auf Dänisch statt.

Preise

Kinder und Erwachsene
Dkr. 95,-

Gegeben

13. November 2022

Zeit

14: 00 - 17: 00

Stelle

Ausser Haus

Veranstalter

MUSEUM LOLLAND-FALSTER

Teilen

ANDERE VERANSTALTUNGEN UND AUSSTELLUNGEN

Keine Veranstaltung gefunden!

Søgning

Hinweis: Nur dänisch