DanishEnglishGerman
DanishEnglishGerman

Sturm

150. Jahrestag der Sturmflut von 1872

MUSEUM LOLLAND-FALSTER feiert den 150. Jahrestag der Sturmflut von 1872

Am 13. November 2022 ist es genau 150 Jahre her, dass Lolland und Falster von der verheerenden Sturmflut im Jahr 1872 heimgesucht wurden.
Auf Lolland und Falster kann man von einem Vorher und Nachher der Sturmflut sprechen. Der 13. November 1872 ist eines der bedeutendsten Ereignisse in der Geschichte der Inseln – teilweise, weil es die größte lokale Katastrophe und Tragödie der letzten Zeit war, teilweise, weil es der Beginn eines Deichbau- und Landgewinnungsprojekts war, das Lolland prägte und Falster kennen wir am Tage. Schließlich ist die Sturmflut heute so aktuell wie eh und je, in immer kürzeren Abständen erleben wir Stürme, Überschwemmungen, extreme Regenfälle und andere wilde Unwetter.
Im Laufe des Jahres 2022 feiert das Museum Lolland-Falster den 150. Jahrestag des Storm River 1872. Mit einer Reihe von Veranstaltungen und Initiativen konzentrieren wir uns auf den Storm River; seine Vorgeschichte und Folgen; die Spuren, die er in der Landschaft hinterlassen hat, und die menschlichen Schicksale, die davon betroffen waren.

Es passiert

Keine Veranstaltung gefunden!

Søgning

Hinweis: Nur dänisch