Sonderausstellung

Sea

Das Meer hat Lollands Landschaft und Geschichte seit Tausenden von Jahren geprägt. Seit sich die ersten Steinzeitmenschen ansiedelten, nutzten wir die Ressourcen der Küste – und des Meeres. Das Meer war uns schon immer wichtig, und in praktisch allen Geschichten über Lolland spielt das Meer eine wichtige Rolle – als Geschäft und Ressource, als Trennendes und Verbindendes.

Das Leben an der Küste war nicht immer einfach. Als das Meer seine Zähne zeigte, konnte es alles zerstören, was die Menschen aufgebaut hatten, aber man lernte, mit, mit und trotz des Meeres zu leben.

In der Ausstellung betrachten wir zwei verschiedene Epochen, zwei verschiedene Orte – nämlich Syltholm in der Steinzeit und Albuen im 1900. Jahrhundert. Wir zeigen Funde, die bei den Ausgrabungen in Rødbyhavn gemacht wurden, sowie alte Fischereigeräte aus dem 1800. Jahrhundert, die noch nie zuvor ausgestellt wurden.

Aber was haben die Fischer der Steinzeit auf Syltholm mit den Fischern aus Albün des 1900. Jahrhunderts gemeinsam? Vielleicht mehr als Sie denken!

Besuchen Sie die Ausstellung im 1. Obergeschoss des STIFTSMUSEET – und urteilen Sie selbst!